Home

Willkommen auf der Website von Vivien Bullert

Ich arbeitete seit 1999 als Theater-und Filmschauspielerin.
Viele Rollen durfte ich sowohl in klassischen als auch politischen konzeptionellen Inszenierungen übernehmen.
Ich war immer auf der Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten, sei es Gesang, Stimme oder Körper. Nach aktuellen Themen, die mich beschäftigen.
Female Empowerment. Diversität. Neue Sehgewohnheiten schaffen und vermitteln.
Ich finde es eine wichtige Aufgabe in meinem Beruf, selbstbewusste Frauen darzustellen, die für die Gleichstellung und Anerkennung zu kämpfen und mutig sind, Verantwortung zu übernehmen. Aber wenn auch diese Frauenfiguren nicht immer gewinnen, aber immer wieder versuchen Aufzustehen und weiter für sich und ihre Träume und Liebsten zu kämpfen.
Der ZDF-Film, in dem ich die Rolle der „Vivien“ gespielt habe, durfte ich eine Frau spielen, die ihren sicheren Heimathafen, eine Kleinstadt im Nirgendwo verlässt, um in der Großstadt Berlin ihr Glück als Musikerin sucht. Der ZDF-Film „Puppe, Icke und der Dicke“ (Regie Felix Stienz) gewann 2012 den Max Ophüls Publikumspreis, für den ich einen Song „Oh Boy“ schreiben und singen durfte.
Kommende Projekte:
Dieses Jahr startet die Wiederaufnahme von „Pussy und Pimmel Reloaded-Die Aufklärungsshow“ für 12-99 Jährige. Im Oktober ist die Premiere. Infos folgen und hier gehts zum Trailer aus dem Jahre 2008/Januar.
Besuchen sie mich auf Instagram und Facebook.
Für Professionelle Anfragen, wenden Sie sich bitte an die
ZAV Berlin Film und Fernsehen
Ihre Vivien Bullert